StartUnternehmenProdukteReferenzenNewsJobsKontakt

Steuergeräte-Simulation auf PC mittels TriCore-Emulation

Die Daimler AG setzt für die Entwicklung von Motorsteuerungen virtuelle Steuergeräte von QTronic ein. Lesen Sie hierzu den Artikel in ATZ elektronik, 06/2012.

Zusammenfassung: Motorsteuergeräte enthalten heute Zehntausende von einstellbaren Softwareparametern. Das Kalibrieren dieser Parameter ist arbeitsintensiv und komplex. Die Simulation auf einem PC ermöglicht es, das Kalibrieren teilweise zu automatisieren und so zu beschleunigen, besonders wenn die Simulation viel (bis zu 20 mal) schneller als die Echtzeit läuft. QTronic und Daimler beschreiben den Simulationsprozess und wie dieser in der Motorenentwicklung beim OEM eingesetzt wird. 06/2012

Artikel lesen

Autoren: Jakob Mauss, Matthias Simons